26.11.2015 17:24 Alter: 3 yrs

ZWEITE: Gute Zwischenbilanz der Saison

Kategorie: 2 Herren

Mit Spannung und durchaus auch skeptisch, sahen einige die neue Saison unserer Zweiten. Das sich aber Geduld und Vertrauen in Team und die Trainer auszahlt, kann man an der aktuellen Zwischenbilanz unserer 2.Mannschaft ablesen.

Den kleinen Umbruch im Sommer, incl. Trainerwechsel und einigen Abgängen, hat man insgesamt gut hinbekommen. Nach einem etwas holprigen Start, berappelte man sich und steht auf einem guten 8.Platz. Bei 5 Siegen, 3 Unentschieden und 5 Niederlagen, weißt man eine ausgeglichene Bilanz auf. Mit einem Sieg gegen den ehemaligen Landesligisten, ATS Krefeld, kann man sich einen guten Überwinterungsplatz sichern.

Auch die Zusammenarbeit mit der Ersten Mannschaft läuft, wie schon in den letzten beiden Jahren, sehr positiv ab. Mit Durchschnittlich 4 Jungs aus dem Landesligakader, erhielt man Unterstützung. Dabei mauserten sich Nachwuchstalent Lukas Gwoszd und die Routiniers Samet Cebe und Aycan Batur, zu festen Stützen. Unter anderem gingen auch Stefano Borges, Giulio Wies, Jascha Aleew, Anil Arslan oder Jan Fischer, mit der Truppe auf Punktejagd.

Trainer Kevin Obst, der zusammen mit Sercan Bozkurt das Team leitet, zeigt sich insgesamt zufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf: „Wir sind auf einem ordentlichen Einstelligen Tabellenplatz und haben uns zuletzt positiv entwickelt. Für uns ist alles im Soll und wir freuen uns auf die kommenden Spiele.“

In der Tat kann sich sehen lassen, dass der VfB auch mit seiner Zweiten Mannschaft ein gutes Wort im Krefelder Fußball mitreden kann. Mit Vereinen wie Oppum, Gartenstadt, Anadolu oder dem VfR Krefeld, stehen Namhafte Vereine mit ihrer Ersten, Leistungsmäßig hinter unserer Zweiten. Eine Tatsache auf die man beim VfB durchaus Stolz sein kann und die in der extrem rückläufigen Entwicklung im Krefelder Fußball keineswegs selbstverständlich ist.

By SGR